Tonaufnahme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tonaufnahme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Tonaufnahme

die Tonaufnahmen

Genitiv der Tonaufnahme

der Tonaufnahmen

Dativ der Tonaufnahme

den Tonaufnahmen

Akkusativ die Tonaufnahme

die Tonaufnahmen

[1] Tonaufnahmen werden häufig im Studio gemacht.

Worttrennung:

Ton·auf·nah·me, Plural: Ton·auf·nah·men

Aussprache:

IPA: [ˈtoːnʔaʊ̯fˌnaːmə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Aufzeichnung eines hörbaren Ereignisses (Musik, gesprochener Text, Naturgeräusch, …) und deren Ergebnis

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ton und Aufnahme

Synonyme:

[1] Tonaufzeichnung

Oberbegriffe:

[1] Aufnahme

Unterbegriffe:

[1] Musikaufnahme, Sprachaufnahme

Beispiele:

[1] „Unser großen Glück sind die wenigen Tonaufnahmen, die mit Johnson gemacht wurden.“[1]
[1] Das Gespräch [zwischen Radovan Karadzic und Ratko Mladic] haben auch andere aufgezeichnet. Die Tonaufnahme und andere Beweise liegen dem Haager Kriegsverbrechertribunal vor.[2]
[1] Am späten Mittag standen Messner und Habeler auf dem höchsten Punkt der Erde, 8850 Meter hoch. Eine Umarmung, ein paar Fotos, eine Tonaufnahme, zu viel mehr waren beide nicht mehr fähig.[3]
[1] [New York Philharmonic Orchestra:] Fast 2.000 Tonaufnahmen – und bis 1999 13.000 Aufführungen: Das sind Zahlen, an die kein anderes Orchester der Welt herankommt.[4]
[1] Allerdings konnten die Experten nicht alles entschlüsseln. Mit der Walze, auf der eine deutsche Stimme zu hören war, wendeten sie sich daher an den Berliner Restaurator Stephan Puille, einen international anerkannten Experten für Tonaufnahmen.[5]
[1] […] veröffentlicht wurde nun eine Tonaufnahme, die von einer verdeckten Ermittlung der New Yorker Polizei von 2015 stammen soll.[6]
[1] Er [Stephen Manning] erwartet im Mai eine zweimonatige Haftstrafe. Angeblich hat er einen Richter im Saal beschimpft. Der Abschnitt der Tonaufnahme, die das beweisen soll, ist gelöscht. Warum? – darauf gibt die Justiz auf Nachfrage keine Antwort.[7]
[1] Richard Huelsenbeck liest aus seinen „Phantastischen Gebeten“. Zu Beginn des Ersten Weltkriegs entstanden, hielten sie der absurd gewordenen Welt den Spiegel vor. Die Tonaufnahme stammt aus den 50er-Jahren.[8]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: eine Tonaufnahme abspielen, eine Tonaufnahme anfertigen, eine Tonaufnahme löschen, eine Tonaufnahme machen, eine Tonaufnahme speichern, eine Tonaufnahme untersagen, eine Tonaufnahme verbieten, eine Tonaufnahme vorspielen
[1] mit Adjektiv: binaurale Tonaufnahme, gute Tonaufnahme, heimliche Tonaufnahme, historische Tonaufnahme, schlechte Tonaufnahme

Wortbildungen:

Tonaufnahmegerät, Tonaufnahmewagen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tonaufnahme
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tonaufnahme
[*] canoonet „Tonaufnahme
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTonaufnahme
[1] The Free Dictionary „Tonaufnahme
[*] Duden online „Tonaufnahme

Quellen:

  1. Jürgen Goldstein: Blau. Eine Wunderkammer seiner Bedeutungen. Matthes & Seitz, Berlin 2017, ISBN 978-3-95757-383-4, Seite 150.
  2. Azer Slanjankic: Europa – Srebrenica wirkt bis heute nach. Zehn Jahre nach dem Massaker serbischer Einheiten an bosnischen Männern gedenken in Srebrenica tausende Menschen der Opfer. Die Ereignisse am 11. Juli 1995 mitten in Europa waren ein Schock. In: Deutsche Welle. 11. Juli 2005 (URL, abgerufen am 5. Januar 2018).
  3. Stefan Nestler: Kultur – Vor 30 Jahren: die erste Besteigung des Mount Everest ohne Sauerstoffgeräte. Am 8. Mai 1978 revolutionierten der Südtiroler Reinhold Messner und der Österreicher Peter Habeler das Bergsteigen. Sie erreichten hohen Gipfel des Mount Everest ohne Atemmaske – ein verantwortbares Abenteuer?. In: Deutsche Welle. 8. Mai 2008 (URL, abgerufen am 5. Januar 2018).
  4. Rick Fulker: Musik – New York Philharmonic Orchestra wird 175. Das älteste Sinfonieorchester der USA – eines der ältesten der Welt – feiert 2017 sein 175-jähriges Bestehen. Und klingt erstaunlich jung. Hier sind die wichtigsten Fakten, die Sie kennen müssen. In: Deutsche Welle. 14. Februar 2017 (URL, abgerufen am 5. Januar 2018).
  5. Die Stimme Bismarcks – Tondokument von 1889 macht den früheren Reichskanzler hörbar. Es ist keine MP3 und auch keine Schellack-Platte, auf der Bismarcks Stimme ertönt. Es ist eine Wachswalze, wie sie von Thomas Alva Edison, dem Erfinder des Phonographen, verwendet wurde. Schon 1957 wurde die Bismarck-Walze entdeckt, aber erst 2011 wurde die Stimme entschlüsselt. In: Deutschlandradio. 1. Februar 2012 (URL, abgerufen am 5. Januar 2018).
  6. Nicole Markwald: Wirbel um Hollywood-Produzent – Neue Vorwürfe gegen Weinstein. Harvey Weinstein soll mehrere Frauen bedrängt und missbraucht haben, drei Frauen werfen ihm Vergewaltigung vor. Weinstein weist diese Anschuldigungen konsequent zurück. Doch auch andere Frauen brechen ihr Schweigen – darunter die Schauspielerinnen Angelina Jolie und Gwyneth Paltrow. In: Deutschlandradio. 11. Oktober 2017 (URL, abgerufen am 5. Januar 2018).
  7. Christian Ignatzi: Undurchsichtiges Irland – Anti-Korruptionsgruppen organisieren sich. Irland steht bei internationalen Korruptionswächtern unter Beobachtung: wegen unsauberer Machenschaften, Vetternwirtschaft und Berichten von Beweisfälschungen – und das auf allen Ebenen des politischen Lebens. Die Organisation „Integrity Ireland“ will das nicht länger hinnehmen. In: Deutschlandradio. 9. Mai 2017 (URL, abgerufen am 5. Januar 2018).
  8. Carmela Thiele: 125. Geburtstag von Richard Huelsenbeck – Feind der organisierten Vernunft. Der Dadaist Richard Huelsenbeck war Akteur, Propagandist und Chronist der Kulturrevolte in einem. Ohne ihn wäre die avantgardistische Antikunst-Bewegung wohl in Vergessenheit geraten. Am 23. April 1892, vor 125 Jahren, wurde er geboren. In: Deutschlandradio. 23. April 2017 (Deutschlandfunk/Köln; Sendung: Kalenderblatt, URL, abgerufen am 5. Januar 2018).
  9. Oxford English Dictionary „recording“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Notaufnahme