Titus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Titus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (der) Titus die Titusse
Genitiv (des Titus)
(des Titus')

Titus'
der Titusse
Dativ (dem) Titus den Titussen
Akkusativ (den) Titus die Titusse
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Ti·tus, Plural: Ti·tus·se

Aussprache:

IPA: [ˈtiːtʊs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname
[2] ohne Plural, kurz für: Brief des Paulus an Titus, Bestandteil des Neuen Testaments der Bibel

Abkürzungen:

[1] T.
[2] Tit

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Titus Andromedon, Titus Andronicus, Titus der Gorilla, Titus von Lanz

Beispiele:

[1] Titus Mustermann ist ein schöner Junge.
[1] Titus ist 20 Jahre alt.
[1] Grüß bitte Titus Mustermann herzlich von mir.
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Titus (Name)
[2] Wikipedia-Artikel „Brief des Paulus an Titus
[1] wissen.de – Vornamenlexikon „Titus
[1] babynamespedia.com „Titus
[1] behindthename.com „Titus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTitus
[1] Duden online „Titus