Strudel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Strudel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Strudel

die Strudel

Genitiv des Strudels

der Strudel

Dativ dem Strudel

den Strudeln

Akkusativ den Strudel

die Strudel

[2] ein appetitanregender Strudel

Worttrennung:
Stru·del, Plural: Stru·del

Aussprache:
IPA: [ˈʃtʁuːdl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -uːdl̩

Bedeutungen:
[1] (kleiner) Wasserwirbel
[2] österreichisch: gefüllte Teigspeise

Oberbegriffe:
[2] Mehlspeise, Nachspeise, Dessert, Speise, Gericht

Unterbegriffe:
[1] Müllstrudel, Wasserstrudel
[2] Apfelstrudel, Mohnstrudel, Nussstrudel, Topfenstrudel

Beispiele:
[1] Durch den Strudel wurde das Boot in die Tiefe gezogen.
[2] Omas Strudel schmeckt einfach am besten.

Wortbildungen:
[2] Strudelteig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Strudel
[1, 2] Duden online „Strudel
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strudel
[1, 2] canoonet „Strudel
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStrudel
[1, 2] The Free Dictionary „Strudel