Teigspeise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Teigspeise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Teigspeise die Teigspeisen
Genitiv der Teigspeise der Teigspeisen
Dativ der Teigspeise den Teigspeisen
Akkusativ die Teigspeise die Teigspeisen

Worttrennung:

Teig·spei·se, Plural: Teig·spei·sen

Aussprache:

IPA: [ˈtaɪ̯kˌʃpaɪ̯zə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Teigspeise (Info)

Bedeutungen:

[1] aus Teig hergestellte Speise

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Teig und Speise

Beispiele:

[1] „Der Milchreis aus dem Backofen (3,50 Euro) verlockt zwar ebenso wie die süße Teigspeise mit Mozzarella und Rapshonig (vier Euro), doch die Dippegucker entscheiden sich nur noch für einen Obstteller für zwei (zehn Euro).“[1]
[1] „Zum Frühstück gibt es Tee und eine javanesische Teigspeise. Die ersten Stunden nach meiner Ankunft in Indonesien waren so vollgepackt mit Erlebnissen, mit dem Treffen anderer Menschen, mit einer schnellen Abfolge vieler Sachen und […].“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTeigspeise

Quellen:

  1. www.echo-online.de, gecrawlt am 28.12.2010; zitiert nach: Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTeigspeise
  2. Mike Alsdorf: Indonesien - Abenteuer Kinderhilfe: Auf der Suche nach dem Lächeln der Welt, 2017, ISBN 3739699108, ohne Seitenangabe