Schleuder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schleuder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Schleuder

die Schleudern

Genitiv der Schleuder

der Schleudern

Dativ der Schleuder

den Schleudern

Akkusativ die Schleuder

die Schleudern

Worttrennung:

Schleu·der, Plural: Schleu·dern

Aussprache:

IPA: [ˈʃlɔɪ̯dɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schleuder (Info)

Bedeutungen:

[1] Waffe, die ohne Explosionsmittel ein Projektil mittels eines gespannten Materials beschleunigt •  Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.
[2] Gerät, das unter Ausnutzung der Fliehkraft Flüssigkeiten voneinander oder von Festkörpern trennt •  Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.
[3] umgangssprachlich: unzuverlässiges Fahrzeug

Herkunft:

frühneuhochdeutsch sleuder;[1] verwandt mit schleudern

Synonyme:

[1] Katschi, Zwille

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bola, Katapult
[2] Zentrifuge
[3] Rostlaube

Unterbegriffe:

[1] Bogenschleuder, Handschleuder, Steinschleuder, Wurfschleuder
[2] Butterschleuder, Honigschleuder, Milchschleuder, Salatschleuder, Uranschleuder, Wäscheschleuder
[3] Dreckschleuder

Beispiele:

[1] „Zum erneuten Male schoss ein unbekannter Täter […] mit einer Schleuder und einem unbekannten Gegenstand gegen ein Fenster in Bad Tölz.“[2]
[2] „Eine bedeutende Rolle spielt die Schleuder beim künstlichen Entrahmen der Milch (als Milchschleuder, Separator, Zentrifuge).“[3]
[3] Mit dieser Schleuder kommst du garantiert nicht mehr durch den TÜV durch.

Wortbildungen:

[1] Schleuderblei
Keimschleuder

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, (2)] Wikipedia-Artikel „Schleuder
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schleuder
[(1), 2] canoonet „Schleuder
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schleuder
[1, 2] The Free Dictionary „Schleuder
[1–3] Duden online „Schleuder

Quellen:

  1. Duden online „Schleuder“, 2017
  2. Unbekannter schießt mit Schleuder. In: sueddeutsche.de. 9. November 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 31. Dezember 2016).
  3. Berthold Block: Die sieblose Schleuder zur Abscheidung von Sink- und Schwebestoffen aus Säften, Laugen, Milch, Blut, Serum, Lacken, Farben, Teer, Öl, Hefewürze, Papierstoff, Stärkemilch, Erzschlamm, Abwässer. Theoretische Grundlagen und praktische Ausführungen. Springer, 1921/2013, Seite 162 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 31. Dezember 2016)