Rettungsschwimmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rettungsschwimmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Rettungsschwimmer die Rettungsschwimmer
Genitiv des Rettungsschwimmers der Rettungsschwimmer
Dativ dem Rettungsschwimmer den Rettungsschwimmern
Akkusativ den Rettungsschwimmer die Rettungsschwimmer

Worttrennung:

Ret·tungs·schwim·mer, Plural: Ret·tungs·schwim·mer

Aussprache:

IPA: [ˈʁɛtʊŋsˌʃvɪmɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Rettungsschwimmer (Info) Lautsprecherbild Rettungsschwimmer (Info)

Bedeutungen:

[1] Berufsbezeichnung: (meist männliche) Person, die an Gewässern, in dem Leute schwimmen oder baden, dafür sorgt, dass niemand ertrinkt oder sonst zu Schaden kommt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Rettung, Fugenelement -s und Schwimmer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bademeister

Weibliche Wortformen:

[1] Rettungsschwimmerin

Oberbegriffe:

[1] Schwimmer

Beispiele:

[1] Der Rettungsschwimmer eilte ins Wasser und konnte das ertrinkende Kind noch rechtzeitig an Land ziehen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rettungsschwimmer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rettungsschwimmer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalRettungsschwimmer
[1] Duden online „Rettungsschwimmer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Rettungsschwimmer