Peso

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Peso (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Peso

die Peso die Pesos

Genitiv des Peso
des Pesos

der Peso der Pesos

Dativ dem Peso

den Peso den Pesos

Akkusativ den Peso

die Peso die Pesos

Worttrennung:

Pe·so, Plural 1: Pe·so, Plural 1: Pe·sos

Aussprache:

IPA: [ˈpeːzo]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ursprünglich eine spanische Silbermünze und daraus abgeleitet eine Währungseinheit in Spanien und verschiedenen ehemaligen spanischen Kolonien
[1a] in Mexiko (siehe mexikanischer Peso)
[1b] in Argentinien (siehe argentinischer Peso)
[1c] in Chile (siehe chilenischer Peso)
[1d] in Uruguay (siehe uruguayischer Peso)
[1e] in Kolumbien (siehe kolumbianischer Peso)
[1f] in Kuba (siehe kubanischer Peso und Peso convertible)
[1g] in der Dominikanischen Republik (siehe dominikanischer Peso)
[1h] auf den Philippinen (siehe Philippinischer Peso)

Abkürzungen:

[1] $

Herkunft:

von spanisch peso → esGewicht[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Achterstück

Gegenwörter:

[1] Dublone

Oberbegriffe:

[1] Währungseinheit, Währung

Unterbegriffe:

[1a-1c, 1e-1g] Centavo
[1h] Centavo, Sentimo

Beispiele:

[1] „Spanische Silbermünzen, die sogenannten Pesos, hatten einen Wert von acht Real […]. Ihnen war eine "8" eingestempelt. Die Piraten gaben diesen Silbermünzen den Namen "Achterstück".“[1]
[1] „Selbst die Präsidentschaftswahl werde dem Peso nicht nachhaltig schaden, sind sich die Analysten sicher.“[2]

Wortbildungen:

Peseta, Pesete

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Peso
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Peso
[1] canoo.net „Peso
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPeso

Quellen:

  1. Auf dem Piratenschiff, Münster (Coppenrath) 2009, ISBN 978-3-8157-8154-8, Kapitel „Unter Wasser“, ohne Seitenangabe
  2. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: handelsblatt.com vom 17.02.2006

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Perso
Anagramme: Epos, pose, Pose