Nunatak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nunatak (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2 Plural 3
Nominativ der Nunatak

die Nunataks die Nunataker die Nunatakr
Genitiv des Nunataks

der Nunataks der Nunataker der Nunatakr
Dativ dem Nunatak

den Nunataks den Nunatakern den Nunatakrn
Akkusativ den Nunatak

die Nunataks die Nunataker die Nunatakr

Worttrennung:

Nu·na·tak, Plural 1: Nu·na·taks, Plural 2: Nu·na·ta·ker, Plural 3: Nu·na·takr

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: Bergspitze, die isoliert aus Gletschern oder aus dem Inlandeis herausragt

Herkunft:

Entlehnung aus einer Eskimosprache[1]

Oberbegriffe:

[1] Bergspitze

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nunatak
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nunatak
[*] canoo.net „Nunatak
[1] wissen.de – Wörterbuch „Nunatak
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Nunatak“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Nunatak
[1] Duden online „Nunatak
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 725.

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 725.