Nordhausen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nordhausen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Nordhausen
Genitiv (des Nordhausen)
(des Nordhausens)

Nordhausens
Dativ (dem) Nordhausen
Akkusativ (das) Nordhausen

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Nordhausen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Nord·hau·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnɔʁtˌhaʊ̯zn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in Thüringen, Deutschland

Abkürzungen:

[1] NDH

Synonyme:

[1] Northausen

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] Nordhausen liegt in Deutschlands östlicher Mitte.
[1] „Hinter Nordhausen kam endlich Leben in den seltsamen Zug.“[1]
[1] Die Organisatoren des Etappenortes der DDR-Rundfahrt im Radsport haben Nordhausen weit über die Bezirksgrenzen bekannt gemacht.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Stadt Nordhausen, Nordhausen am Harz; in Nordhausen anlangen, in Nordhausen arbeiten, sich in Nordhausen aufhalten, in Nordhausen aufwachsen, Nordhausen besuchen, durch Nordhausen fahren, nach Nordhausen fahren, über Nordhausen fahren, nach Nordhausen kommen, nach Nordhausen gehen, in Nordhausen leben, nach Nordhausen reisen, aus Nordhausen stammen, in Nordhausen verweilen, nach Nordhausen zurückkehren

Wortbildungen:

Nordhäuser

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nordhausen

Quellen:

  1. Arno Surminski: Kudenow oder An fremden Wassern weinen. Roman. Hoffmann und Campe, Hamburg 1978, Seite 5. Kein ISBN.
  2. 1050 Jahre Nordhausen: Beiträge zur Geschichte der Stadt Nordhausen - Rat der Stadt Nordhausen - Google Books