Luther

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luther (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, f, Nachname[Bearbeiten]

Singular m Singular f Plural 1 Plural 2
Nominativ der Luther
(Luther)
die Luther
(Luther)
die Luthers die Luther
Genitiv des Luther
des Luthers
(Luthers)
der Luther
(Luther)
der Luthers der Luther
Dativ dem Luther
(Luther)
der Luther
(Luther)
den Luthers den Luther
Akkusativ den Luther
(Luther)
die Luther
(Luther)
die Luthers die Luther
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Anmerkung:

Der mündliche, umgangssprachliche Gebrauch des Artikels bei Nachnamen ist nicht einheitlich. Norddeutsch gebraucht man tendenziell keinen Artikel, mitteldeutsch ist der Gebrauch uneinheitlich, in süddeutschen, österreichischen und schweizerischen Idiomen wird der Artikel tendenziell gebraucht.
Für den Fall des Artikelgebrauches gilt: der „Luther“ – für männliche Einzelpersonen, die „Luther“ im Singular – für weibliche Einzelpersonen; ein und/oder eine „Luther“ für einen und/oder eine Angehörige aus der Familie „Luther“ und/oder der Gruppe der Namenträger. Die im Plural gilt für die Familie und/oder alle Namenträger gleichen Namens. Der schriftliche, standardsprachliche Gebrauch bei Nachnamen ist prinzipiell ohne Artikel.

Worttrennung:

Lu·ther, Plural: Lu·thers

Aussprache:

IPA: [ˈlʊtɐ], Plural: [ˈlʊtɐs]
Hörbeispiele: —
Reime: -ʊtɐ

Bedeutungen:

[1] deutscher Familienname

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Martin Luther, christlicher Theologe und Reformator der Kirche

Beispiele:

[1] Frau Luther hat sich ein neues Auto gekauft.
[1] Auf der Wartburg blieb Luther bis zum 1. März 1522 inkognito als „Junker Jörg“.[1]

Wortbildungen:

[1] Lutherbibel, lutherisch, Lutheraner

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Luther
[1] canoo.net „Luther
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLuther

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Martin_Luther#Bibelübersetzung

Luther (Englisch)[Bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
the Luther

Worttrennung:

Lu·ther

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Martin Luther King, US-amerikanischer Baptistenprediger und Führer der Bürgerrechtsbewegung in den USA

Beispiele:

[1] Martin Luther King erhielt 1964 den Friedensnobelpreis, wobei er das gesamte Preisgeld in Höhe von 54.000 $ einem Fonds seiner Bewegung spendete.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Bürgerrechtsbewegung, Gewaltfreiheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Luther
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLuther

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Martin Luther King

Ähnliche Wörter:

Lutter, Mutter