Löss

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Löss (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Löss die Lösse
Genitiv des Lösses der Lösse
Dativ dem Löss den Lössen
Akkusativ den Löss die Lösse

Nebenformen:

Löß

Worttrennung:

Löss, Plural: Lös·se

Aussprache:

IPA: [lœs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Löss (Info)

Bedeutungen:

[1] Geologie: schluffiges Sedimentgestein, das aus der Zerstörung anderer Gesteine, deren Verwehung und Ablagerung entstanden ist

Oberbegriffe:

[1] Lockergestein, Sediment, Gestein

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] Lössanwehung, Lössbedeckung, Lössboden, Lössdecke, Lössgebiet, Lösskindel, Lösslandschaft, Lössmännchen, Lössschicht, Lösswand
[1] lössig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Löss
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Löß
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLöss
[1] The Free Dictionary „Löss
[1] Duden online „Löss

Schreibweise Schweiz und Liechtenstein[Bearbeiten]

Coat of arms of Switzerland.svg „Löss“ ist eine andere Schreibung von Löß, die in der Schweiz und in Liechtenstein den orthografischen Regeln entspricht. Sofern diese Schreibung nicht in anderen deutschsprachigen Ländern ausdrücklich vorgesehen ist oder der Ausdruck „Löss“ in anderer Bedeutung existiert, ist sie nach den aktuellen amtlichen Rechtschreibregeln vom 1. August 2006 nicht korrekt. Ergänzungen zu diesem Abschnitt sind auf die Angabe der Worttrennung beschränkt. Coat of arms of Liechtenstein.svg

Worttrennung:

Löss