Kurbel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kurbel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kurbel

die Kurbeln

Genitiv der Kurbel

der Kurbeln

Dativ der Kurbel

den Kurbeln

Akkusativ die Kurbel

die Kurbeln

[1] eine Kurbel
[1] eine Kurbel auf einer Winsch

Worttrennung:

Kur·bel, Plural: Kur·beln

Aussprache:

IPA: [ˈkʊʁbl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kurbel (Info)

Bedeutungen:

[1] einarmiger Hebel zum kreisenden Bewirken einer Drehung

Herkunft:

18. Jahrhundert, bis ins 19. Jahrhundert auch Kurbe, mittelhochdeutsch kurbeWinde am Ziehbrunnen“, althochdeutsch kurba seit dem 9. Jahrhundert belegt, über das Galloromanische von lateinisch curvus → la „krumm, gebogen“[1]

Unterbegriffe:

[1] Andrehkurbel, Fensterkurbel, Handkurbel, Totmannkurbel, Tretkurbel, Winschkurbel

Beispiele:

[1] Früher hatten Automobile keinen elektrischen Anlasser, weshalb man die Kurbel ansetzen musste.
[1] Nun drehen Sie die Kurbel im Uhrzeigersinn leicht und üben einen leichten Druck aus – und schon kommen vorne die gewünschten Spaghetti oder Spiralen.[2]
[1] An der Seite [des Fleischwolfs] ist eine Kurbel angebracht, mit der man die Schraube bewegt. Alles, was in den Trichter hineinkommt, wird zerquetscht und gelangt durch ein Loch wieder ins Freie.[3]
[1] Die Freiburger Firma Robor hat ein mobiles System entwickelt, mit dem die Betonsperre durch eine Kurbel angehoben und auf Rollen sehr rasch verschoben werden kann. „Die Kurbel kann nur mit einem speziellen Schlüssel bedient werden“, sagt dazu Guido Meuwly, Co-Geschäftsführer der Robor, „so bleibt die Sicherheit jederzeit gewährleistet.“[4]
[1] [Auf Reisen braucht man bei Höhlenbesuchen oder Stromausfall eine] Taschenlampe , eventuell auch LED-Lampe mit Kurbel, die geht immer auch ohne Batterie.[5]

Wortbildungen:

Kurbelgehäuse, Kurbelgetriebe, Kurbelinduktor, Kurbelkasten, Kurbellager, kurbeln, Kurbelstange, Kurbelstickerei, Kurbeltrieb, Kurbelwelle

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kurbel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kurbel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKurbel
[1] The Free Dictionary „Kurbel
[1] Duden online „Kurbel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Kurbel

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kurbel
  2. Die besten 14 Spiralschneider im Vergleich – für Zoodles, Juliennes und Co. – 2018 Test und Ratgeber. In: stern.de. 2018, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 15. November 2018).
  3. Deutsche Welle – Deutsch lernen – Wort der Woche: Felix Forberg: Der Fleischwolf. In: Deutsche Welle. 15. Januar 2016 (URL, abgerufen am 15. November 2018).
  4. Rolf Dietrich: Mobiler Schutz vor Terror - Neue Betonsperren aus der Schweiz beim WEF. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 26. Januar 2018 (URL, abgerufen am 15. November 2018).
  5. angepasst von: Deutscher Wikivoyage-Eintrag „Checkliste“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: kurble