kreisen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg Siehe auch: Kreisen
Disambig.svg
Siehe auch:

kreisen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kreise
du kreist
er, sie, es kreist
Präteritum ich kreiste
Konjunktiv II ich kreiste
Imperativ Singular kreise!
Plural kreist!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gekreist sein
Alle weiteren Formen: Flexion:kreisen

Worttrennung:

krei·sen, Präteritum: kreis·te, Partizip II: ge·kreist

Aussprache:

IPA: [ˈkʁaɪ̯zn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kreisen (Info)
Reime: -aɪ̯zn̩

Bedeutungen:

[1] sich kreisförmig um etwas bewegen

Herkunft:

von Kreis

Oberbegriffe:

[1] Bewegung

Unterbegriffe:

[1] einkreisen, umkreisen

Beispiele:

[1] „In den Alpen und im Alpenvorland kreisen bei guter Thermik nicht weniger als zwei bis drei Dutzend Gleit- und Deltaflieger gleichzeitig über dem Tal.“[1]
[1] „Plötzlich hörte der Motorflieger auf zu kreisen. In eine ganz andere Richtung ging es auf einmal.“[2]
[1] Die Erde kreist um die Sonne.
[1] Das Flugzeug kreiste noch einige Zeit über dem Flughafen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kreisen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkreisen

Quellen:

  1. Zeit Online: Gleitflieger erschrecken Gemse und Steinböcke. In: Zeit Online. 3. Juni 1994, ISSN 0044-2070 (URL).
  2. Nils Tiebel: Der eine Himmel: Roman. Octopus, Münster 2008, Seite 281.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kreißen, kreischen, kreiseln, Krise, reisen, greisen