einkreisen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

einkreisen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kreise ein
du kreist ein
er, sie, es kreist ein
Präteritum ich kreiste ein
Konjunktiv II ich kreiste ein
Imperativ Singular kreise ein!
Plural kreist ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingekreist sein
Alle weiteren Formen: einkreisen (Konjugation)
[1] ein Kassenbon mit einem eingekreisten Posten

Worttrennung:

ein·krei·sen, Präteritum: kreis·te ein, Partizip II: ein·ge·kreist

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nkʀaɪ̯zən], Präteritum: [kʀaɪ̯stə ˈaɪ̯n], Partizip II: [ˈaɪ̯nɡəkʀaɪ̯st]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas markieren, indem ein Kreis darum gezogen wird
[2] von allen Seiten umgeben, umstellen
[3] sich dem Kern eines Problems, einer Sache immer weiter nähern
[4] Amtssprache: eine bislang kreisfreie Stadt mit einem Landkreis zusammenschließen

Herkunft:

von Kreis

Synonyme:

[2] umzingeln

Beispiele:

[1] Ich habe dir die interessanten Stellenangebote eingekreist.
[2] Das Reh wurde von den Jägern eingekreist.
[3] Ich kreise die Ursache des Motorschadens immer weiter ein.
[4] Vor ein paar Jahren hat man unsere Stadt eingekreist.

Wortbildungen:

Einkreisung
[2] Einkreisungspolitik

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einkreisen
[1] canoo.net „einkreisen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneinkreisen
[1–4] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion, Annette Klosa u. a. (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-05504-9, „einkreisen“, Seite 435f.