Kernobst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kernobst (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kernobst

Genitiv des Kernobsts
des Kernobstes

Dativ dem Kernobst
dem Kernobste

Akkusativ das Kernobst

Worttrennung:
Kern·obst, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈkɛʁnˌʔoːpst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Obstarten, die Samenkerne in vier oder fünf Balgfrüchten entwickeln, die so genannte Apfelfrucht

Herkunft:
Zusammensetzung aus den Substantiven Kern und Obst

Gegenwörter:
[1] Beerenobst, Schalenobst, Steinobst

Oberbegriffe:
[1] Obst

Unterbegriffe:
[1] Apfel, Birne, Eberesche, Mispel, Quitte, Speierling

Beispiele:
[1] Die Früchte des Kernobstes sind botanisch gesehen Sammelbalgfrüchte.

Wortbildungen:
[1] Kernobstgewächse, Kernobstlagerung, Kernobstsorten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kernobst
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kernobst
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kernobst
[1] canoonet „Kernobst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKernobst