Isny

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Isny (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Isny
Genitiv (des Isny)
(des Isnys)

Isnys
Dativ (dem) Isny
Akkusativ (das) Isny

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Isny“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Is·ny, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɪsni]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland

Herkunft:

Der Name der Stadt wurde vom Fluss abgeleitet, an dessen Ufern sie liegt. Die heutige Isnyer Aach wurde in einer Urkunde aus dem Jahr 1171 als fluvio hisinina erwähnt, 1643 in Merians Topographia Sueviae als Ysne. Die Wurzel is- bedeutet sich schnell bewegen und taucht in den Namen vieler Fließgewässer, wie Isar, Isère oder Iser auf.[1]

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] Isny liegt in Deutschlands Südwesten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Isny anlangen, in Isny arbeiten, sich in Isny aufhalten, in Isny aufwachsen, Isny besuchen, durch Isny fahren, nach Isny fahren, über Isny fahren, nach Isny kommen, nach Isny gehen, in Isny leben, nach Isny reisen, aus Isny stammen, in Isny verweilen, nach Isny zurückkehren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Isny

Quellen:

  1. Wolf-Henning Petershagen: Die Wahrheit über Deppenhausen. Kuriose Ortsnamen in Baden-Württemberg. Konrad Theiss Verlag GmbH, Stuttgart 1999, ISBN 3806214425