Friese

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friese (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Friese

die Friesen

Genitiv des Friesen

der Friesen

Dativ dem Friesen

den Friesen

Akkusativ den Friesen

die Friesen

[2] Friese

Worttrennung:

Frie·se, Plural: Frie·sen

Aussprache:

IPA: [ˈfʀiːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Friese (Info)
Reime: -iːzə

Bedeutungen:

[1] Einwohner Frieslands (an der Nordseeküste), der neben Platt- und Hochdeutsch das Friesische spricht
[2] niederländische Pferderasse

Synonyme:

[2] Friesenpferd

Unterbegriffe:

[1] Nordfriese, Ostfriese, Saterfriese, Westfriese

Beispiele:

[1] Die Friesen sind ein germanischer Volksstamm.
[2] „Friesen haben oft üppiges Langhaar, weshalb sie im süddeutschen Raum und Österreich auch als Langhaarpferde bezeichnet werden.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Friesen
[2] Wikipedia-Artikel „Friese
[?] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Friese
[?] canoo.net „Friese
[?] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFriese
[?] The Free Dictionary „Friese
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Friese

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Riese, Fliese
Anagramme: Eifers, fieser, freies, Reifes, reifes