Friesisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Friesisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Friesisch das Friesische
Genitiv (des) Friesisch
(des) Friesischs
des Friesischen
Dativ (dem) Friesisch dem Friesischen
Akkusativ (das) Friesisch das Friesische

Anmerkung:

Die Form „das Friesische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Friesisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Frie·sisch, Singular 2: das Frie·si·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʁiːzɪʃ], [ˈfʁiːzɪʃə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Friesisch (Info)
Reime: -iːzɪʃ

Bedeutungen:

[1] Linguistik: westgermanische Sprache, die mit dem Englischen eine Sprachfamilie Anglo-Friesisch bildet und in den Niederlanden sowie in Deutschland verbreitet ist

Oberbegriffe:

[1] westgermanische Sprache

Beispiele:

[1] Die größte Sprecheranzahl des Friesischen findet man im Norden der Niederlande.
[1] „Verbreitet war der lokale Dialekt Halunder, eine Variante des Friesischen.“[1]

Wortbildungen:

Friesist, Friesistik
Nordfriesisch, Ostfriesisch (Saterländisch), Westfriesisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Friesisch
[1] canoonet „Friesisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFriesisch

Quellen:

  1. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 17. Norwegisches Original 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: riesisch