Espe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Espe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Espe

die Espen

Genitiv der Espe

der Espen

Dativ der Espe

den Espen

Akkusativ die Espe

die Espen

[1] Espe (Populus tremula)

Worttrennung:

Es·pe, Plural: Es·pen

Aussprache:

IPA: [ˈɛspə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Espe (Info)
Reime: -ɛspə

Bedeutungen:

[1] Botanik: Ein Laubbaum aus der Gattung der Pappeln (Populus)

Synonyme:

[1] Zitterpappel, Aspe, wissenschaftlich: Populus tremula

Oberbegriffe:

Pappel, Laubbaum, Baum, Pflanze

Beispiele:

[1] Am Feldwinkel stand die große Espe.

Redewendungen:

zittern wie Espenlaub

Charakteristische Wortkombinationen:

Espenholz, Espenlaub


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Espe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Espe
[1] canoonet.eu „Espe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEspe

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Äste, Este, Lesbe, Wespe