Einzahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einzahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Einzahl

die Einzahlen

Genitiv der Einzahl

der Einzahlen

Dativ der Einzahl

den Einzahlen

Akkusativ die Einzahl

die Einzahlen

Worttrennung:

Ein·zahl, Plural: selten: Ein·zah·len

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nt͡saːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Einzahl (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: die grammatische Form, die Wörter annehmen, wenn von einem einzelnen Gegenstand die Rede ist

Abkürzungen:

[1] Ez.

Herkunft:

Lehnübertragung von Singular von Joachim Heinrich Campe im Jahr 1801[1], davor schon von anderen benützt[2]

Synonyme:

[1] Singular, Singularis

Gegenwörter:

[1] Mehrzahl, Plural

Beispiele:

[1] Das Wort „Wort“ steht in der Einzahl, „Wörter“ dagegen in der Mehrzahl.
[1] Die Form „bist“ ist Einzahl, „seid“ ist Mehrzahl.
[1] Manche Wörter wie zum Beispiel „Eltern“ haben keine Einzahl.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Einzahl
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einzahl
[*] canoo.net „Einzahl
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEinzahl
[1] The Free Dictionary „Einzahl
[*] Duden online „Einzahl

Quellen:

  1. Hermann Paul († 1921): Deutsches Wörterbuch. 10. Auflage. Niemeyer, Tübingen 2002, ISBN 3-484-73057-9, Stichwort „Einzahl“.
  2. zum Beispiel:
    • Johann Heinrich Drümel: Neueingerichtete Einleitung in die Redekunst deren Regeln aus den Mustern der vortreflichsten Reden gezogen und mit auserlesenen Stellen der grösten Redner bewiesen sind. Nürnberg 1749
    • Des Hrn. Hofr. Moritz grammatisches Wörterbuch der deutschen Sprache, fortgesetzt von Balthasar Stenzel. Dritter Band. Berlin 1797
    • Wilhelm Julius Wiedemann: Vermischte Aufsätze zum Diktieren beim deutschen Sprachunterrichte mit allen hierzu nöthigen Sprachregeln begleitet. Für Bürger- und Landschulen. Quedlinburg 1800

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: einzahlen