numerus singularis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Deklination

numerus singularis (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ numerus singularis numeri singulares
Genitiv [[{{{2}}}{{{3}}}#{{{2}}}{{{3}}} (Latein)|{{{2}}}{{{3}}}]] [[{{{2}}}#{{{2}}} (Latein)|{{{2}}}]]
Dativ [[{{{2}}}{{{3}}}#{{{2}}}{{{3}}} (Latein)|{{{2}}}{{{3}}}]] [[{{{2}}}#{{{2}}} (Latein)|{{{2}}}]]
Akkusativ [[{{{2}}}#{{{2}}} (Latein)|{{{2}}}]] [[{{{2}}}#{{{2}}} (Latein)|{{{2}}}]]
Vokativ [[{{{1}}}#{{{1}}} (Latein)|{{{1}}}]] [[{{{2}}}#{{{2}}} (Latein)|{{{2}}}]]
Ablativ [[{{{2}}}#{{{2}}} (Latein)|{{{2}}}]] [[{{{2}}}#{{{2}}} (Latein)|{{{2}}}]]

Worttrennung:

nu·me·rus sin·gu·la·ris, Plural: nu·me·ri sin·gu·la·res

Bedeutungen:

[1] Grammatik: der Singular, die Einzahl

Synonyme:

[1] singularis

Gegenwörter:

[1] numerus pluralis

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Hermann Menge: Langenscheidt, Großwörterbuch der lateinischen und deutschen Sprache (Menge-Güthling). 12. Auflage. Teil 2: Deutsch–Lateinisch, Langenscheidt, Berlin/München/Zürich 1979, ISBN 3-468-02205-0, Seite 537, Eintrag „Singular“, lateinisch wiedergegeben mit „numerus singularis“