Computertomographie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Computertomographie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Computertomographie

die Computertomographien

Genitiv der Computertomographie

der Computertomographien

Dativ der Computertomographie

den Computertomographien

Akkusativ die Computertomographie

die Computertomographien

[1] Computertomographie Scannersystem

Alternative Schreibweisen:
Computertomografie

Worttrennung:
Com·pu·ter·to·mo·gra·phie, Plural: Com·pu·ter·to·mo·gra·phi·en

Aussprache:
IPA: [kɔmˈpjuːtɐtomoɡʁaˌfiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Computertomographie (Info)

Bedeutungen:
[1] Medizin: Röntgenverfahren, welches Querschnittsbilder (Schichtaufnahmen) verschiedener Körperabschnitte liefert
[2] Medizin: durch das Röntgenverfahren [1] erzeugtes Bild

Abkürzungen:
[1] CT

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Computer und Tomographie ohne Fugenelement, abgeleitet aus griechisch tomé → grc „Schnitt“ und gráphein → grc „schreiben“[1]

Synonyme:
[1] Schichtaufnahme, Schichtröntgen, Röhrenuntersuchung, CT-Scannung
[2] CT-Bild

Oberbegriffe:
[1] Röntgenverfahren, Röntgendiagnostik, bildgebendes Verfahren, Untersuchungsverfahren, Diagnoseverfahren

Unterbegriffe:
[1] Angio-Computertomographie, Extremitäten-Computertomographie, Wirbelsäulen-Computertomographie, Becken-Computertomographie, Abdomen-Computertomographie, Thorax-Computertomographie, Cranial-Computertomographie

Beispiele:
[1] Die Computertomographie liefert ein digitales Schnittbild eines ausgewählten Körperteils – das Computertomogramm.
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Computertomographie anwenden

Wortbildungen:
[1] Ganzkörper-Computertomographie, Positronenemissionscomputertomographie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Computertomographie
[1] DocCheck Flexikon „Computertomographie
[1, 2] Duden online „Computertomografie
[*] canoonet „Computertomografie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonComputertomographie

Quellen:

  1. Duden online „Computertomografie