Chutney

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chutney (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Chutney die Chutneys
Genitiv des Chutney
des Chutneys
der Chutneys
Dativ dem Chutney den Chutneys
Akkusativ das Chutney die Chutneys

Worttrennung:

Chut·ney, Plural: Chut·neys

Aussprache:

IPA: [ˈt͡ʃatni]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Chutney (Info)

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: ein Gericht aus der indischen Küche: süß-saure oder süß-scharfe Soße aus zerkleinertem Obst und/oder Gemüse, das zusammen mit Gewürzen ähnlich wie Marmelade eingekocht wird

Herkunft:

Entlehnung von gleichbedeutend englisch chutney → en, das auf Hindi चटनी (chaṭni) → hi zurückgeht[1]

Oberbegriffe:

[1] Beilage, Soße, Speise

Unterbegriffe:

[1] Aprikosen-Chutney, Feigen-Chutney, Mango-Chutney, Paprika-Chutney, Pflaumen-Chutney, Tomaten-Chutney, Zwiebel-Chutney

Beispiele:

[1] Chutneys passen gut zu gebratenem Fleisch oder zu Hartkäse.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Chutney
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chutney
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalChutney

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 265.