Christrose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christrose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Christrose

die Christrosen

Genitiv der Christrose

der Christrosen

Dativ der Christrose

den Christrosen

Akkusativ die Christrose

die Christrosen

Worttrennung:
Christ·ro·se, Plural: Christ·ro·sen

Aussprache:
IPA: [ˈkʁɪstˌʁoːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Christrose (Info)

Bedeutungen:
[1] im Spätwinter und Vorfrühling weiß blühende Blume (Helleborus niger) mit immergrünen Blättern

Herkunft:
zusammengesetzt aus Christ von Christfest (Weihnachten) und Rose

Synonyme:
[1] Schneerose, Weihnachtsrose botanisch: Schwarze Nieswurz

Oberbegriffe:
[1] Nieswurz (Helleborus), Blume, Pflanze, Lebewesen

Beispiele:
[1] Manchmal fangen die Christrosen schon im alten Jahr an zu blühen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Winter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schneerose
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Christrose
[1] canoonet „Christrose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonChristrose
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3001, Artikel „Nieswurz“ dort auch das synonyme „Christrose“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Cistrose (Cistus)