Butjer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Butjer (Niederdeutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ de Butjer de Butjers

Objektiv ? ?

Alternative Schreibweisen:

Butscher, Buttjer, Buttscher

Worttrennung:

But·jer, Plural: But·jers

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kleiner Junge
[2] Stromer

Herkunft:

niederdeutsch; Deverbativum von butjern: „herumstromern

Synonyme:

[1] Bengel, Junge, Lausbub, Pööks, Racker
[2] Landstreicher, Obdachloser, Tramp, Vagabund

Gegenwörter:

[1] Musterknabe
[2] Sesshafter

Verkleinerungsformen:

Butschi (s. engl. budgie: umgangssprachlich dort oft sinngleich, obwohl nach landläufiger Linguistik Ableitung von austral. budgerigar Wellensittich)

Oberbegriffe:

[1] Kind, Junge, Mensch

Beispiele:

[1] Wat maakt de lütt' Butjer noch so laat op de Straat?
Hochdeutsch: Was macht der kleine Butjer denn noch so spät auf der Straße?
[2] Van Daag weer weller mol so 'n gootlichen Butjer an de Huusdöör un' wull wat to eeten hebben.
Hochdeutsch: Heute war mal wieder so ein armer Butjer an der Haustür und bat um etwas Essen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Butjer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalButjer