Buchhalter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buchhalter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Buchhalter die Buchhalter
Genitiv des Buchhalters der Buchhalter
Dativ dem Buchhalter den Buchhaltern
Akkusativ den Buchhalter die Buchhalter

Worttrennung:

Buch·hal·ter

Aussprache:

IPA: [ˈbuːχˌhaltɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Buchhalter (Info)

Bedeutungen:

[1] BerufFinanzen: Person, die in der Buchhaltung tätig ist und die Geschäftsbücher eines Unternehmens führt

Herkunft:

Ableitung Anfang des 16. Jahrhunderts von der Zusammenbildungbuchhalten“, der ‚die Bücher halten‘ zu Grunde liegt, eine Lehnübersetzung des gleichbedeutenden italienischen „tenere i libri → it[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Accountant, Kontorist, Rechnungsführer

Weibliche Wortformen:

[1] Buchhalterin

Oberbegriffe:

[1] Bürokaufmann

Unterbegriffe:

[1] Alleinbuchhalter, Bilanzbuchhalter, Finanzbuchhalter, Hauptbuchhalter, Lohnbuchhalter

Beispiele:

[1] Die meisten Unternehmen beschäftigen einen eigenen Buchhalter.
[1] Buchhalter mit fundierten und aktuellen Kenntnissen sind gefragte Fachkräfte.
[1] „Buchhalter bearbeiten unterschiedliche Geschäftsfälle nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung und handelsrechtlichen Vorschriften.“[2]

Wortbildungen:

buchhalterisch, Buchhaltungsdienstleister, Buchhaltertätigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Buchhalter
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Buchhalter“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Buchhalter
[1] canoo.net „Buchhalter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBuchhalter
[1] The Free Dictionary „Buchhalter
[1] Duden online „Buchhalter

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 6. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2003, ISBN 3-423-32511-9, Seite 179, Eintrag „Buchhalter“.
  2. Buchhalter/in: Die Tätigkeit im Überblick. Bundesagentur für Arbeit, 14. Oktober 2012, abgerufen am 15. Oktober 2012.