Bleibeperspektive

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bleibeperspektive (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Bleibeperspektive

die Bleibeperspektiven

Genitiv der Bleibeperspektive

der Bleibeperspektiven

Dativ der Bleibeperspektive

den Bleibeperspektiven

Akkusativ die Bleibeperspektive

die Bleibeperspektiven

Worttrennung:
Blei·be·per·s·pek·ti·ve, Plural: Blei·be·per·s·pek·ti·ven

Aussprache:
IPA: [ˈblaɪ̯bəpɛʁspɛkˌtiːvə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bleibeperspektive (Info)

Bedeutungen:
[1] Aussicht auf einen dauerhaften rechtmäßigen Aufenthalt im Inland

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs bleiben, dem Fugenelement -e und dem Substantiv Perspektive

Synonyme:
[1] Aufenthaltsprognose

Beispiele:
[1] Ein Asylbewerber aus Syrien hat zurzeit eine gute Bleibeperspektive.
[1] „Im Oktober 2015 wurde beschlossen, dass der Bund für Asylwerber und Geduldete mit guter Bleibeperspektive die Integrationskurse des BAMF öffnet und stellt dafür mehr Mittel bereit.“[1]
[1] „Flüchtlinge ohne Bleibeperspektive will Asselborn dagegen schneller in ihre Heimat zurückbringen - und die afrikanischen Herkunftsstaaten dafür belohnen.“[2]
[1] „Für die Abschiebung von Asylbewerbern ohne Bleibeperspektive gibt es seit wenigen Monaten zwei so genannte Ankunfts- und Rückkehreinrichtungen in Bamberg und Manching bei Ingolstadt.“[3]
[1] „Dazu will man Flüchtlinge in Gruppen einteilen, je nachdem ob sie aus einem sicheren Herkunftsland ohne Bleibeperspektive stammen oder aus einem unsicheren Herkunftsland mit hoher Bleibeperspektive.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] gute, schlechte Bleibeperspektive; mit, ohne Bleibeperspektive sein; eine, keine Bleibeperspektive haben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bleibeperspektive
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bleibeperspektive

Quellen:

  1. Erkenntnis des österreichischen Bundesverwaltungsgerichts vom 1. Februar 2016
  2. Gegen Rücknahme von Flüchtlingen: EU will Afrika mehr als eine Milliarde Euro anbieten. In: Spiegel Online. 29. August 2015, abgerufen am 1. März 2016.
  3. Berlin plant Sammelunterkunft für Balkan-Flüchtlinge. In: Zeit Online. 28. Dezember 2015, abgerufen am 1. März 2016.
  4. Daniela Kuhr, Andreas Glas und Katja Auer: Kabinett beschließt strenges Integrationsgesetz. In: sueddeutsche.de. 23. Februar 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 27. Februar 2016).