Betäubungsmittel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Betäubungsmittel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Betäubungsmittel die Betäubungsmittel
Genitiv des Betäubungsmittels der Betäubungsmittel
Dativ dem Betäubungsmittel den Betäubungsmitteln
Akkusativ das Betäubungsmittel die Betäubungsmittel

Worttrennung:

Be·täu·bungs·mit·tel, Plural: Be·täu·bungs·mit·tel

Aussprache:

IPA: [bəˈtɔɪ̯bʊŋsˌmɪtl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Betäubungsmittel (Info)

Bedeutungen:

[1] Substanz, mit der man Menschen oder Tiere betäuben kann
[2]

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Betäubung, Fugenelement -s und Mittel

Synonyme:

[1] Narkotikum, Narkosemittel
[2] Suchtgift  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Oberbegriffe:

[1] Mittel

Beispiele:

[1] Früher wurde in der Medizin Lachgas als Betäubungsmittel verwendet.
[1, 2] „Nach dem Zweiten Weltkrieg entfernten sich in Deutschland und der Schweiz durch die Betäubungsmittel-Gleichstellungsverordnungen die juristische und medizinische Bedeutung des Begriffes Betäubungsmittel voneinander.“[1]
[2]

Wortbildungen:

[2] Betäubungsmittelgesetz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[(1), 2] Wikipedia-Artikel „Betäubungsmittel
[(1, 2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Betäubungsmittel
[*] canoo.net „Betäubungsmittel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBetäubungsmittel
[1] The Free Dictionary „Betäubungsmittel
[(1, 2)] Duden online „Betäubungsmittel

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Betäubungsmittel“ (Stabilversion)