Aktenordner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktenordner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Aktenordner

die Aktenordner

Genitiv des Aktenordners

der Aktenordner

Dativ dem Aktenordner

den Aktenordnern

Akkusativ den Aktenordner

die Aktenordner

[1] ein Aktenordner

Worttrennung:

Ak·ten·ord·ner, Plural: Ak·ten·ord·ner

Aussprache:

IPA: [ˈaktn̩ˌʔɔʁdnɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aktenordner (Info)

Bedeutungen:

[1] ein großer, robuster Umschlag, in den man Blätter (meist Dokumente) einheftet

Herkunft:

Determinativkompositum aus Akte, Fugenelement -n und Ordner

Sinnverwandte Wörter:

[1] Aktendeckel, Hefter

Beispiele:

[1] Dieser Aktenordner muss unter Verschluss gehalten werden.
[1] „Sie waren vollständig bepackt mit Aktenordnern und Schnellheftern.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aktenordner
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aktenordner
[1] canoonet „Aktenordner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAktenordner

Quellen:

  1. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 34.