Hefter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hefter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Hefter

die Hefter

Genitiv des Hefters

der Hefter

Dativ dem Hefter

den Heftern

Akkusativ den Hefter

die Hefter

[1] Ein Hefter mit Papier
[2] ein schwarzer Hefter

Worttrennung:
Hef·ter, Plural: Hef·ter

Aussprache:
IPA: [ˈhɛftɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hefter (Info)

Bedeutungen:
[1] Mappe, in die Blätter eingeheftet oder eingeklemmt werden
[2] kleineres Gerät, mit dem mehrere Dinge durch Eindrücken einer Klammer aneinander geheftet werden

Herkunft:
Bildung zu heften mit dem Suffix -er

Synonyme:
[1] Ordner, Schnellhefter
[2] Tacker, Heftapparat, Heftgerät, Heftmaschine

Gegenwörter:
[2] Klammerentferner

Oberbegriffe:
[1, 2] Bürogerät, Büromaterial

Beispiele:
[1] Ordnet das bitte in euren Hefter ein.
[2] Mir gehen die Klammern für meinen Hefter aus.

Wortbildungen:
[1] Briefhefter, Schnellhefter

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Hefter
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „Hefter“
[1, 2] The Free Dictionary „Hefter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hefter
[1] canoonet „Hefter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHefter