аворовъ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

аворовъ (Altkirchenslawisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nebenformen:

ꙗворовъ

Worttrennung:

аво·ро·въ

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zum Ahorn oder der Platane gehörend; Ahorn-, Platanen-

Herkunft:

Erbwort aus dem urslawischen *avorovъ(jь), das seinereits eine Ableitung zu dem (erst später bezeugten) *avorъ (kirchenslawisch аворъ (avorъ) → cu und ꙗворъ (javorъ) → cu) ist; somit etymologisch verwandt mit bulgarisch яворовый (javorovyj) → bg und аворовый (avorovyj) → bg, serbokroatisch јаворов (javorov→ sh, slowenisch javorov → sl, tschechisch javorový → cs, slowakisch javorový → sk, obersorbisch jaworowy → hsb, russisch яворовый (javorovyj) → ru, ukrainisch яворовий (javorovyj) → uk und weißrussisch яваравы (javaravy) → be[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Josef Kurz: Slovník jazyka staroslověnského. Lexicon linguae palaeoslovenicae. Band 1 (а – аще), Nakladatelství Československé Akademie Věd, Prag 1958, Seite 9.
[1] Franz Miklosich: Lexicon Palaeoslovenico-Graeco-Latinum. Emendatum auctum. Braumüller, Wien 1862–1865 (Internet Archive), Seite 2.

Quellen:

  1. О. Н. Трубачева (Herausgeber): Этимологический словарь славянских языков. Праславянский лексический фонд. Band 1 (*A–*besědьlivъ), Издельство « Наука », Москва 1974 (PDF), „*avorovъ(jь)“ Seite 96.