stín

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

stín (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ stín stíny
Genitiv stínu stínů
Dativ stínu stínům
Akkusativ stín stíny
Vokativ stíne stíny
Lokativ stínu stínech
Instrumental stínem stíny

Worttrennung:

stín, Plural: stí·ny

Aussprache:

IPA: [scɪːn], Plural: [ˈscɪːnɪ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] dunklerer Bereich hinter einem beleuchteten Körper: Schatten
[2] dunklere Fläche an einer Seite eines Körpers, die auf uns so wirkt, wie wenn kein Licht darauf fallen würde: Schatten
[3] negative oder ungünstige Seite von etwas oder jemandem: Schattenseite
[4] schwache Andeutung von etwas: Schatten, Spur

Synonyme:

[3] zápor
[4] stopa, náznak

Gegenwörter:

[3] klad

Beispiele:

[1] V sobotu i v neděli nás čeká až 33 stupňů ve stínu.
Am Samstag und am Sonntag stehen uns bis zu 33 Grad im Schatten bevor.
[2] Malbou, zdůrazňující světlo a stín, dosahoval malíř emocionálních účinků.
Mit dem Bild, das Licht und Schatten betont, erzielte der Maler emotionale Wirkungen.
[3] Film ukazuje indiány ve stínu civilizace.
Der Film zeigt Indianer im Schatten der Zivilisation.
[4] Zpěvačka je už jen stín toho, co bývala dříve.
Die Sängerin ist nur mehr ein Schatten dessen, was sie früher einmal war.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vrhat stín (Schatten werfen)
[4] ani stín (keine Spur)

Wortbildungen:

stínový, stínit, stínítko, stínohra, odstín

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „stín
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „stín
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „stín
[1] Příruční slovník jazyka českého: „stín
[1, 2] centrum - slovník: „stín
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonstín