nachmachen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: diverse formale Punkte, eigentlich fast alles, nein alles :)

(Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich mache nach
du machst nach
er, sie, es {{{Gegenwart_er, sie, es}}}
Präteritum ich machte nach
Konjunktiv II ich machte nach
Imperativ Singular mach!, mache!
Plural macht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
nachgemacht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:nachmachen

Worttrennung:

mach•en, Präteritum: mach•te, Partizip II: ge·macht

Aussprache:

IPA: [], Präteritum: [], Partizip II: []
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

Etwas wiederholen, was jemand oder etwas gemacht hat.

Herkunft:

von machen

Synonyme:

[1]

Gegenwörter:

[1]

Oberbegriffe:

machen

Unterbegriffe:

[1]

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

Charakteristische Wortkombinationen:

[1]

Wortbildungen:

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „nachmachen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nachmachen
[1] canoo.net „nachmachen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnachmachen
[1] The Free Dictionary „nachmachen
[1] Duden online „nachmachen
[1] wissen.de – Wörterbuch „nachmachen
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „nachmachen“ auf wissen.de
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „nachmachen“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „nachmachen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „nachmachen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „nachmachen

Ähnliche Wörter (Deutsch):