kommentieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kommentieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kommentiere
du kommentierst
er, sie, es kommentiert
Präteritum ich kommentierte
Konjunktiv II ich kommentierte
Imperativ Singular kommentiere!
Plural kommentiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
kommentiert haben
Alle weiteren Formen: kommentieren (Konjugation)

Worttrennung:

kom·men·tie·ren, Präteritum: kom·men·tier·te, Partizip II: kom·men·tier·te

Aussprache:

IPA: [ˌkɔmɛnˈtiːʀən], Präteritum: [ˌkɔmɛnˈtiːɐ̯tə], Partizip II: [ˌkɔmɛnˈtiːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] einen Sachverhalt von einem bestimmten Standpunkt aus näher erläutern, einen Kommentar abgeben
[2] ein Geschehnis näher beschreiben

Herkunft:

seit dem 18. Jahrhundert verwendet, von lateinisch: commentarium - Notiz, Notizbuch, Niederschrift

Synonyme:

[1] anmerken, bemerken, erklären, erläutern
[2] beschreiben

Beispiele:

[1] Niemand wollte den Abstieg des bekannten Fußballvereins kommentieren.
[2] Das Fußballspiel wurde von einem Ex-Fußballer kommentiert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kommentieren
[1] canoo.net „kommentieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkommentieren