interessiert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

interessiert (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
interessiert interessierter am interessiertesten
Alle weiteren Formen: interessiert (Deklination)

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: in·te·r·es·siert, Komparativ: in·te·r·es·sier·ter, Superlativ: am in·te·r·es·sier·tes·ten
Alte Rechtschreibung: in·ter·es·siert, Komparativ: in·ter·es·sier·ter, Superlativ: am in·ter·es·sier·te·sten

Aussprache:

IPA: [ɪntəʀɛˈsiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild interessiert (Info)

Bedeutungen:

[1] geistig aufgeschlossen, an vielen Dingen Interesse bekundend
  • nur prädikativ:
[2] an etw./jmdm. interessiert sein: an etw./jmdm. Interesse haben; etw. haben wollen/ jmdn. näher kennenlernen wollen

Herkunft:

vermutlich zu interessieren im 16. oder 17. Jahrhundert gebildet, aus französisch: intéresser → fr = interessieren, „Anteil nehmen“, dieses wiederum von lateinisch: interesse = „dazwischen sein“, „dabei sein“, welches aus inter-= zwischen und esse = sein zusammengesetzt ist; vergleiche auch interessieren und Interesse [1] [2]

Gegenwörter:

desinteressiert

Beispiele:

[1] Sie war schon immer vielseitig interessiert.
[1] Michael ist ein sehr interessierter Schüler.
[2] Ich bin an diesem schönen Gartentisch mit den grünen Stühlen interessiert. Was kosten die denn?
[2] Horst ist an seiner Nachbarin interessiert.

Charakteristische Wortkombinationen:

an etwas interessiert sein

Wortbildungen:

Interessiertheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net „interessiert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoninteressiert

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Seite 366
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 Seite 444