gabeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gabeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gab(e)le
du gabelst
er, sie, es gabelt
Präteritum ich gabelte
Konjunktiv II ich gabelte
Imperativ Singular gabele!
Plural gabelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegabelt haben
Alle weiteren Formen: gabeln (Konjugation)
[2] hier wird Heu gegabelt

Worttrennung:

ga·beln, Präteritum: ga·bel·te, Partizip II: ge·ga·belt

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːbl̩n], Präteritum: [ˈɡaːbl̩tə], Partizip II: [ɡəˈɡaːbl̩t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -aːbl̩n

Bedeutungen:

[1] reflexiv: an einem bestimmten Punkt in Form einer Gabel (meist in zwei Teile) teilen
[2] transitiv: auf die Gabel nehmen (und an einen Ort tragen)
[3] mit einer Gabel essen

Gegenwörter:

[3] löffeln

Oberbegriffe:

[1] verzweigen
[3] essen

Unterbegriffe:

[3] aufgabeln

Beispiele:

[1] Der Weg gabelt sich in 200 Metern.
[2] Das trockene Heu wurde von der Wiese auf das Pferdefuhrwerk gegabelt.
[3] Irenes Sohn gabelte sich die Griesklößchen aus der Fliederbeersuppe.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Heu, Stroh gabeln
[3] löffeln und gabeln

Wortbildungen:

[1] Gabelung, Gablung
[*] gegabelt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gabeln
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gabeln
[1, 2] The Free Dictionary „gabeln
[1, 3] canoo.net „gabeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongabeln