erstehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

erstehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich erstehe
du erstehst
er, sie, es ersteht
Präteritum ich erstand
Konjunktiv II ich erstünde / erstände
Imperativ Singular ersteh(e)
Plural ersteht
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erstanden haben, sein
Alle weiteren Formen: erstehen (Konjugation)

Worttrennung:

er·ste·hen, Präteritum: er·stand, Partizip II: er·stan·den

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈʃteːən], Präteritum: [ɛɐ̯ˈʃtant], Partizip II: [ɛɐ̯ˈʃtandən]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːən

Bedeutungen:

[1] gegen Bezahlung erwerben
[2] verwirklicht werden
[3] Religion, Christentum: auferstehen

Synonyme:

[1] kaufen

Oberbegriffe:

[1] erwerben; sich verschaffen
[2] entstehen

Beispiele:

[1] Wir haben das Buch für wenig Geld erstanden.
[2] Die Dresdner Frauenkirche ist in jahrelanger Arbeit neu erstanden.
[3] Christ ist erstanden!

Redewendungen:

[2] aus der Asche erstehen

Wortbildungen:

[2] auferstehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erstehen
[1] canoo.net „erstehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonerstehen