erstehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

erstehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich erstehe
du erstehst
er, sie, es ersteht
Präteritum ich erstand
Konjunktiv II ich erstünde
erstände
Imperativ Singular ersteh(e)
Plural ersteht
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erstanden haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:erstehen

Worttrennung:

er·ste·hen, Präteritum: er·stand, Partizip II: er·stan·den

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈʃteːən], Präteritum: [ɛɐ̯ˈʃtant], Partizip II: [ɛɐ̯ˈʃtandən]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːən

Bedeutungen:

[1] gegen Bezahlung erwerben
[2] verwirklicht werden
[3] Religion, Christentum: auferstehen

Synonyme:

[1] kaufen

Oberbegriffe:

[1] erwerben; sich verschaffen
[2] entstehen

Beispiele:

[1] Wir haben das Buch für wenig Geld erstanden.
[2] Die Dresdner Frauenkirche ist in jahrelanger Arbeit neu erstanden.
[3] Christ ist erstanden!

Redewendungen:

[2] aus der Asche erstehen

Wortbildungen:

[2] auferstehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erstehen
[1] canoo.net „erstehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonerstehen