eitern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

eitern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich eitere
du eiterst
er, sie, es eitert
Präteritum ich eiterte
Konjunktiv II ich eiterte
Imperativ Singular eitere!
Plural eitert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geeitert haben
Alle weiteren Formen: eitern (Konjugation)

Worttrennung:

ei·tern, Präteritum: ei·ter·te, Partizip II: ge·ei·tert

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯tɐn], Präteritum: [ˈaɪ̯tɐtə], Partizip II: [ɡə̯ˈʔaɪ̯tɐt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild eitern (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] Eiter bilden und absondern

Herkunft:

Ableitung des Verbs zu Eiter durch Konversion

Synonyme:

[1] gehoben: schwären

Beispiele:

[1] Die Wunde eitert und sollte deshalb desinfiziert werden.

Wortbildungen:

Eiterung, vereitern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „eitern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „eitern
[1] canoo.net „eitern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneitern