bittersüß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bittersüß (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
bittersüß bittersüßer am bittersüßesten
Alle weiteren Formen: bittersüß (Deklination)

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: bittersüss

Worttrennung:

bit·ter·süß, Komparativ: bit·ter·sü·ßer, Superlativ: am bit·ter·sü·ßes·ten

Aussprache:

IPA: [bɪtɐˈzyːs], Komparativ: [bɪtɐˈzyːsɐ], Superlativ: [bɪtɐˈzyːsəstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] einen Geschmack betreffend: mit bitteren und süßen Elementen; bitter und gleichzeitig süß schmeckend
[2] übertragen: von ambivalenten Gefühlen begleitet, gleichzeitig unangenehm und angenehm

Sinnverwandte Wörter:

[2] schaurig-schön, wehmütig-wohlig

Beispiele:

[1] Die Schokolade hat einen seltsam bittersüßen Geschmack.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bittersüß
[1, 2] Duden online „bittersüß
[1, 2] canoo.net „bittersüß
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbittersüß