aufregen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufregen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rege auf
du regst auf
er, sie, es regt auf
Präteritum ich regte auf
Konjunktiv II ich regte auf
Imperativ Singular reg(e) auf!
Plural regt auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgeregt haben
Alle weiteren Formen: aufregen(Konjugation)

Worttrennung:

auf·re·gen, Präteritum: reg·te auf, Partizip II: auf·ge·regt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʀeːɡn̩], Präteritum: [ˌʀeːktə ˈaʊ̯f], Partizip II: [ˈaʊ̯fɡəˌʀeːkt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] transitiv: jemanden erregen, unruhig machen
[2] reflexiv: über etwas in Erregung, Unruhe geraten

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufbringen, aufwühlen, echauffieren, erregen
[2] entrüsten, ereifern

Gegenwörter:

[1] beruhigen

Oberbegriffe:

[1] beeinflussen
[2] empfinden

Beispiele:

[1] Die Kinder sind schon ganz aufgeregt vor lauter Freude.
[2] Über meine Fehler kann ich mich immer wieder aufregen.
[2] Diese Unverschämtheiten regen mich auf.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] sich künstlich aufregen

Wortbildungen:

Aufgeregtheit, Aufreger, Aufregung
aufgeregt

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufregen
[1, 2] canoo.net „aufregen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufregen