Samhain

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Samhain (Irisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ
Akkusativ
Genitiv
Vokativ
Dativ

Alternative Schreibweisen:

Saṁain

Worttrennung:

Sa·mhain, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈsawəɲ], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] November
[2] keltischer Feiertag zum Gedenken an die Toten, am 1. November (beginnend am Vorabend) oder vom 31. Oktober bis 2. November

Herkunft:

altirisch: samain, samuin, samfuin = 1. November, wobei die Schreibweise samfuin eine Zusammensetzung aus sam = Sommer und fuin = Ende, Sonnenuntergang nahelegt; dies wird jedoch von Sprachwissenschaftlern angezweifelt und das Wort auf keltisch: *samani oder *samoni = Versammlung zurückgeführt. Die These vom „Sommerende“ wird wiederum dadurch gestützt, dass im gallischen Kalender der komplementäre Mondmonat (im April/Mai gelegen) Giamonios hieß, was mit dem keltischen Wort für Winter verwandt ist.

Synonyme:

[2] Lá Samhna (1. November)

Gegenwörter:

[1] Eanáir, Feabhra, Márta, Aibreán, Bealtaine, Meitheamh, Iúil, Lúnasa, Meán Fómhair, Deireadh Fómhair, Nollaig
[2] Lá Bealtaine

Oberbegriffe:

[1] (Monat)
[2] lá saoire (Feiertag)

Beispiele:

[1]
[2]

Wortbildungen:

Oíche Shamhna (= Halloween)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Irischer Wikipedia-Artikel „Samhain
[2] Wikipedia-Artikel „Samhain
[1, 2] focal.ie - Wörterbuch irischer und englischer Ausdrücke (Foclóir Téarmaíochta): „Samhain

Samhain (Schottisch-Gälisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] November

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schottisch-Gälischer Wikipedia-Artikel „Samhain

Ähnliche Wörter:

Samoan