PC

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

PC (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Abkürzung[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der PC die PCs die PC
Genitiv des PCs der PCs der PC
Dativ dem PC den PCs den PC
Akkusativ den PC die PCs die PC
[1] PC (als Explosionszeichnung)

Worttrennung:

PC, Plural: PCs

Aussprache:

IPA: [peˈʦeː], Plural: [peˈʦeːs]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -eː

Bedeutungen:

[1] Personalcomputer (auch: Heimcomputer); eine Klasse wenig leistungsfähiger, preiswerter Computer für den Heimgebrauch
[2] im engeren Sinne: ein Personalcomputer mit einem Intel x86-kompatiblen Prozessor, dem im Heimbereich verbreitetsten Computertyp in den 80-igern
[3] Political Correctness

Herkunft:

[1, 2] von englisch: personal computer → en[1]
[3] von englisch: political correctness → en[2]

Synonyme:

[1] Computer, Rechner, Maschine, Rechenknecht, Workstation, scherzhaft schwäbisch: Kläpperle (im Gegensatz zum Großrechner)

Gegenwörter:

[1] Server, Mainframe, Großrechner, Supercomputer

Oberbegriffe:

[1] Computer, Rechner

Unterbegriffe:

[1] Laptop, Notebook, Desktop-Rechner
[1] Aldi-PC, Barebone-PC, Highend-PC, Spiele-PC

Beispiele:

[1] Mein neuer PC eignet sich sowohl zum Spielen als auch für das Internet sehr gut.
[1] „Vermutlich tauschen sie sich mit anderen vereinsamten PCs aus.“[3]
[3] „In den neunziger Jahren überlappten sich die Ausläufer der deutschen Betroffenheitspsychose mit einem weltanschaulichen Import, der in den USA political correctness (PC) heißt (...). PC ist wesentlich sprachlicher Art; Sprache ist nach Talleyrand schließlich dazu da, Gedanken zu verbergen (...).“[4]

Wortbildungen:

PC-Kenntnis, PC-Kurs

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Wikipedia-Artikel „PC
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „PC
[1] canoo.net „PC
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPC
[1, 3] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „PC“

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 „PC“
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 „Political Correctness“
  3. Dieter Hildebrandt: Ausgebucht. Mit dem Bühnenbild im Koffer. Karl Blessing Verlag, München 2006, Seite 126. ISBN 978-3-89667-305-3.
  4. Helmut Glück, Wolfgang Werner Sauer: Gegenwartsdeutsch. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 1997, Seite 115. ISBN 3-476-12252-2. Kursiv gedruckt: political correctness.

Abkürzung, n[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Kunststofftechnik: Polycarbonat

Beispiele:

[1] Der Gebrauchstemperaturbereich von PC liegt zwischen -50° und +135°C.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „PC

PC (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
le PC les PC

Alternative Schreibweisen:

P.C., P. C.

Worttrennung:

PC, Plural: PC

Aussprache:

IPA: [pese], Plural: [pese]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Militär: Kommandozentrale, Befehlsstelle, Gefechtsstand

Beispiele:

[1]


Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag P. C..
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „salle d'opérations
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 753.

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
le PC les PC

Alternative Schreibweisen:

P. C.

Worttrennung:

PC, Plural: PC

Aussprache:

IPA: [pese], Plural: [pese]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Technik: PC, Personal Computer, Computer

Beispiele:

[1]


Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag P. C..
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „PC
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „PC
[1] Larousse: Dictionnaires FrançaisPC
[1] Office québécois de la langue française (Herausgeber): Le grand dictionnaire terminologique. Stichwort „PC“.
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 753.

Ähnliche Wörter:

BC