Hafenstadt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hafenstadt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hafenstadt die Hafenstädte
Genitiv der Hafenstadt der Hafenstädte
Dativ der Hafenstadt den Hafenstädten
Akkusativ die Hafenstadt die Hafenstädte

Worttrennung:

Ha·fen·stadt, Plural: Ha·fen·städ·te

Aussprache:

IPA: [ˈhaːfn̩ˌʃtat], Plural: [ˈhaːfn̩ˌʃtɛːtə], [ˈhaːfn̩ˌʃtɛtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hafenstadt‎ (Info), Plural: Lautsprecherbild Hafenstädte‎ (Info), —

Bedeutungen:

[1] Große Ansiedlung am Meer, einem See oder einem Fluss, die von Schiffen angelaufen werden kann.

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus Hafen und Stadt

Beispiele:

[1] Marseille ist eine französische Hafenstadt.
[1] „Karthago war eine blühende Hafenstadt und Wirtschaftsmetropole.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hafenstadt
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Hafenstadt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hafenstadt
[*] canoo.net „Hafenstadt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHafenstadt
[1] The Free Dictionary „Hafenstadt
[1] Duden online „Hafenstadt

Quellen:

  1. Manfred Ertel: Abenteuer Afrika. In: Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Herausgeber): Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2013, ISBN 978-3-421-04616-1, Seite 192-198, Zitat Seite 192.