Gefährte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gefährte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gefährte die Gefährten
Genitiv des Gefährten der Gefährten
Dativ dem Gefährten den Gefährten
Akkusativ den Gefährten die Gefährten

Worttrennung:

Ge·fähr·te, Plural: Ge·fähr·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈfɛːɐ̯tə], Plural: [ɡəˈfɛːɐ̯tən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛːɐ̯tə

Bedeutungen:

[1] Person, die einer anderen Person durch Zuneigung oder Schicksal verbunden ist
[2] Person, die mit einer anderen zusammen etwas unternimmt

Herkunft:

„der mit einem zusammenfährt bzw. reist“ (mittelhochdeutsch geverte, althochdeutsch giferto).[1]

Synonyme:

[1] Kamerad
[2] Begleiter

Oberbegriffe:

[1, 2] Person

Beispiele:

[1] Er war mein Gefährte während unserer gemeinsamen Schulzeit.
[2] Auf seiner langen Reise war Sam der treue Gefährte Frodos.

Wortbildungen:

[1] Lebensgefährte
[2] Weggefährte
[1, 2] Gefährtin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Gefährte
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gefährte
[2] canoo.net „Gefährte
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGefährte
[2] The Free Dictionary „Gefährte

Quellen:

  1. Duden online „Gefährte“.


Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Ge·fähr·te

Aussprache:

IPA: [ɡəˈfɛːɐ̯tə]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛːɐ̯tə

Grammatische Merkmale:

Gefährte ist eine flektierte Form von Gefährt.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Gefährt.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

gefährde, Fährte