Feueralarm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feueralarm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Feueralarm die Feueralarme
Genitiv des Feueralarms
des Feueralarmes
der Feueralarme
Dativ dem Feueralarm den Feueralarmen
Akkusativ den Feueralarm die Feueralarme

Worttrennung:

Feu·er·alarm Plural: Feu·er·alar·me

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯ɐʔaˌlaʁm], Plural: [ˈfɔɪ̯ɐʔaˌlaʁmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Feueralarm (Info), Plural: Lautsprecherbild Feueralarme (Info)

Bedeutungen:

[1] durch einen Brandmelder ausgelöster Hausalarm
[2] Alarmierung von Kräften der Feuerwehr zu einem Brandeinsatz
[3] in der Feuerwehreinsatzzentrale einlaufender Einsatzalarm
[4] Ausfindigmachen von Brandherden mit anschließendem Einleiten von Maßnahmen

Herkunft:

zusammengesetzt aus Feuer und Alarm

Beispiele:

[1] Der Feueralarm weckte ihn rechtzeitig, sodass er den Flammen entkam.
[2] Es ist wichtig, schnellstmöglich Feueralarm zu geben.
[3] Es gab so viele falsche Feueralarme, dass der Feuerwehrmann frustriert fluchte.
[4] An der Schule wird ein Feueralarm geprobt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Feueralarm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feueralarm
[1] canoo.net „Feueralarm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFeueralarm