Alter schützt vor Torheit nicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alter schützt vor Torheit nicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

Al·ter schützt vor Tor·heit nicht

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] auch alte und eigentlich erfahrene Menschen begehen Fehler

Herkunft:

[1] Lässt sich auf William Shakespeares (→ Wikipedia) Römerdrama »Antonius und Cleopatra« (→ Wikipedia) zurückführen. In der Tragödie, die in den Jahren 1606/07 entstand, sagt Cleopatra:
»Though age from folly could not give me freedom, It does from childishness: can Fulvia die?« - »Wenn mich das Alter auch nicht schützt vor Torheit, doch wohl für Kindischsein. Kann Fulvia sterben?« (Erster Akt, dritte Szene)

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Alter schützt vor Torheit nicht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Torheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAlter+schützt+vor+Torheit+nicht
[1] The Free Dictionary „Torheit

Ähnliche Wörter:

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht