Fehler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fehler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Fehler die Fehler
Genitiv des Fehlers der Fehler
Dativ dem Fehler den Fehlern
Akkusativ den Fehler die Fehler

Worttrennung:

Feh·ler, Plural: Feh·ler

Aussprache:

IPA: [ˈfeːlɐ], Plural: [ˈfeːlɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fehler (Öster.) (Info), Plural: Lautsprecherbild Fehler (Öster.) (Info)
Reime: -eːlɐ

Bedeutungen:

[1] Abweichung von einem optimalen Zustand, Verfahren oder dem Richtigen
[2] eine schadhafte Stelle, eine Stelle mit einem Mangel
[3] eine falsche Entscheidung, eine falsche Handlung
[4] eine körperliche oder charakterliche Schwäche

Abkürzungen:

F

Synonyme:

[1] Fehlleistung, Inkorrektheit, Irrtum, Kapitalfehler, Nachteil, Unrichtigkeit, Unstimmigkeit, Unzulänglichkeit, Verrechnung, Versehen, Verstoß
[2] Defekt, Makel, Mangel
[3] Dummheit, Entgleisung, Fauxpas, Fehlgriff, Fehlhandlung, Fehltritt, Lapsus, Missgriff, Patzer, Schnitzer, Taktlosigkeit, Ungeschick, Verfehlung, Vergehen, Zuwiderhandlung, Übertretung
[4] Gebrechen, Laster, Schuld, Schwäche

Gegenwörter:

[1] Richtigkeit, Qualität

Unterbegriffe:

[1] Abbildungsfehler, Baufehler, Behandlungsfehler, Computerfehler, Doppelfehler, Druckfehler, Fabrikationsfehler, Flüchtigkeitsfehler, Formfehler, Grundfehler, Hauptfehler, Herstellungsfehler, Interpunktionsfehler, Kardinalfehler, Konstruktionsfehler, Kunstfehler, Managementfehler, Messfehler, Planungsfehler, Programmfehler, Programmierfehler, Rechenfehler, Rechtschreibfehler, Rechtsfehler, Riesenfehler, Schreibfehler, Seitenfehler, Softwarefehler, Spielfehler, Stockfehler, Syntaxfehler, Systemfehler, Übersetzungsfehler, Übertragungsfehler, Verfahrensfehler, Webfehler, Wechselfehler
[2] Materialfehler, Schönheitsfehler, Strukturfehler
[3] Abspielfehler, Abwehrfehler, Anfängerfehler, Bedienungsfehler, Behandlungsfehler, Denkfehler, Ermittlungsfehler, Fahrfehler, Leichtsinnsfehler, Lüftungsfehler, Pilotenfehler, Regiefehler, Schießfehler, Stellungsfehler, Tippfehler, Torwartfehler, Wiederholungsfehler
[4] Charakterfehler, Geburtsfehler, Gehfehler, Herzfehler, Herzklappenfehler, Sehfehler, Sprachfehler

Beispiele:

[1] In der Physikarbeit hat er drei Fehler gemacht.
[2] Der Stoff hat einen Fehler im Material.
[3] Diese Entscheidung ist ein schwerer Fehler.
[3] Das ist nicht mein Fehler.
[4] Jeder Mensch hat so seine Fehler.

Redewendungen:

[3] Aus Fehlern wird man klug. | Aus Fehlern lernt man.
[3] Die eigenen Fehler nicht sehen.
[3] Fehler sind das Salz in der Suppe.
[3] Fehler sind dazu da, um gemacht zu werden.
[3] weitere: Sprichwörter und Volksmund

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] absoluter Fehler, bedauerlicher Fehler, einzelner Fehler, entscheidender Fehler, erkennbarer Fehler, fataler Fehler, folgenschwerer Fehler, formaler Fehler, fundamentaler Fehler, grammatischer Fehler, gravierender Fehler, großer Fehler, haarsträubender Fehler, handwerklicher Fehler, häufiger Fehler, hausgemachter Fehler, katastrophaler Fehler, kleiner Fehler, leichter Fehler, logischer Fehler, methodischer Fehler, offensichtlicher Fehler, ohne Fehler, physikalischer Fehler, politischer Fehler, relativer Fehler, sachlicher Fehler, schlimmer Fehler, schrecklicher Fehler, statistischer Fehler, systematischer Fehler, technischer Fehler, tödlicher Fehler, unnötiger Fehler, verbreiteter Fehler, vermeidbarer Fehler
[1] Fehler abstellen, Fehler analysieren, Fehler ankreiden, Fehler anstreichen, Fehler ausbügeln, Fehler ausmerzen, Fehler auswerten, Fehler beheben, Fehler berichtigen, Fehler beseitigen, Fehler einschleichen, Fehler erkennen, Fehler erlauben, Fehler finden, Fehler korrigieren, Fehler passieren, Fehler suchen, Fehler vermeiden, Fehler wiederholen
[2] eigener Fehler, einzelner Fehler, gleichen Fehler, keinen Fehler, kleiner Fehler, offensichtlicher Fehler, ohne Fehler, schlimmer Fehler, sichtbarer Fehler, viele Fehler, voller Fehler; Fehler beseitigen
[3] begangener Fehler, blöder Fehler, dummer Fehler, eklatanter Fehler, entscheidender Fehler, fataler Fehler, folgenschwerer Fehler, fundamentaler Fehler, grober Fehler, großer Fehler, individueller Fehler, kapitaler Fehler, kleiner Fehler, logischer Fehler, schlimmer Fehler, schwerer Fehler, schwerwiegender Fehler, taktischer Fehler, unnötiger Fehler, unverzeihlicher Fehler, verhängnisvoller Fehler, vermeidbarer Fehler
[3] Fehler auftreten, Fehler ausbaden, Fehler begehen, Fehler beheben, Fehler eingestehen, Fehler einräumen, Fehler einsehen, für Fehler geradestehen, Fehler gestehen, Fehler machen, Fehler unterlaufen, Fehler vermeiden, Fehler verzeihen, Fehler vorwerfen, Fehler wiederholen, Fehler zugeben

Wortbildungen:

Adverbien: [1] fehlerfrei, fehlerhaft, fehlerlos, fehlertolerant
Substantive: [1] Fehleranalyse, Fehleranzeige, Fehlerbeseitigung, Fehlergespräch, Fehlergrenze, Fehlerkorrektur, Fehlermeldung, Fehlerquelle, Fehlerquote, Fehlersuche, Fehlerverzeichnis, Rundungsfehler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Fehler“, Seite 428
[1] Wikipedia-Artikel „Fehler
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fehler
[1] canoo.net „Fehler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFehler
[1] The Free Dictionary „Fehler

Ähnliche Wörter:

Fehl, Fell, Fühler, Hehler
Anagramme: Helfer