Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

虎 (Chinesisch)[Bearbeiten]

Schriftzeichen[Bearbeiten]

 

 
Radikal + 2
Strichzahl 8
Viereckenindex 21217
CangJie-Eingabe 卜心竹弓 (YPHN), 卜心竹山 (YPHU)
虎-bw.png

Alternative Schreibweisen:

Allgemeine Bedeutung:

[1] Tiger
[2] tapfer, kämpferisch, grimmig

Herkunft:

ursprünglich ein Piktogramm; aus der Regelschrift-Form wurde durch Weglassen von beziehungsweise das Radikal „Tiger“

Abgeleitete Schriftzeichen:

俿, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

? Referenzen und weiterführende Informationen:

  • Unihan-Eintrag 864E bei unicode.org
Siegelschrift



虎 (Japanisch)[Bearbeiten]

Substantiv (とら, tora)[Bearbeiten]

Lesungen:

Anmerkung:

gehört nicht zu den Jōyō-Kanji und wird daher in japanischen Texten (wo es trotzdem nicht selten ist) oft von Furigana begleitet.

Alternative Schreibweisen:

Hiragana: とら, zoologisch (Katakana): トラ

Aussprache:

IPA: [to.ɺɑ]
Hörbeispiele: —

Umschrift:

Hepburn: tora
Kunrei: tora

Bedeutungen:

[1] Tiger
[2] Betrunkener, Trinker

Oberbegriffe:

[1] 哺乳動物, 動物

Beispiele:

[1] 私は虎です。 (わたしはとらです。)
Ich bin ein Tiger.

Redewendungen:

虎の尾を踏む dem Tiger auf den Schwanz treten
虎の尾を踏む dem Rachen dies Tigers entkommen (mit knapper Not entkommen)
虎口を逃れる dem Rachen dies Tigers entkommen
虎の威を借りて sich mit fremden Federn schmückend
虎の子のように大事にする etwas wie seinen Augapfel hüten

Wortbildungen:

虎巻 (Spickzettel/Legende), 虎斑の (getigert), 虎目石, 虎眼石 (Tigerauge), 虎視たんたん (aufmerksam/hämisch), 張り子の虎 (Papiertiger)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Japanischer Wikipedia-Artikel „トラ
[1, 2] wadoku.de „