zwischenparken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zwischenparken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich parke zwischen
du parkst zwischen
er, sie, es parkt zwischen
Präteritum ich parkte zwischen
Konjunktiv II ich parkte zwischen
Imperativ Singular park zwischen!
parke zwischen!
Plural parkt zwischen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zwischengeparkt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zwischenparken

Worttrennung:

zwi·schen·par·ken, Präteritum: park·te zwi·schen, Partizip II: zwi·schen·ge·parkt

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svɪʃn̩ˌpaʁkn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] für eine kürzere Zeit überlassen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb parken mit dem Derivatem zwischen-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufbewahren, lagern, zwischenlagern

Gegenwörter:

[1] abholen

Beispiele:

[1] Warum parkst du das Geld nicht auf einem Tagesgeldkonto zwischen?
[1] Kann ich die Kinder bei euch zwischenparken? Ich hole sie in einer Stunde wieder ab.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Geld zwischenparken

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zwischenparken
[1] Duden online „zwischenparken

Quellen: