wind

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wind (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

winde

Worttrennung:

wind

Aussprache:

IPA: [vɪnt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪnt

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs winden
wind ist eine flektierte Form von winden.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:winden.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag winden.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

wind (Englisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they wind
he, she, it winds
simple past   [[wound
winded|wound
winded
]]
present participle   winding
past participle   [[wound
winded|wound
winded
]]
Alle weiteren Formen: wind (Konjugation)

Worttrennung:

wind, Partizip Perfekt: wound, selten: wind·ed, Partizip Präsens: wind·ing

Aussprache:

IPA: [wɪnd]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wind (britisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: sich fortbewegen und dabei häufig die Richtung wechseln; (sich) schlängeln, (sich) winden
[2] transitiv: etwas Langes um eine Sache herumlegen; aufwickeln
[3] transitiv: etwas Langes von einer Sache herunternehmen; abwickeln

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] to wind wool/yarn into a ball
[3] to wind something off something

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „wind
[1–3] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „wind
[1–3] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the wind the winds

Worttrennung:

wind, Plural: winds

Aussprache:

IPA: [wɪnd], Plural: [wɪnʤ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] eine gerichtete Luftbewegung in der Atmosphäre; Wind
[2] kein Plural: Gas, das in Magen und Darm gebildet wurde

Herkunft:

[1] altenglisch wind < *wendas (Deutsch Wind, niederländisch wind) < indogermanisch *we-nt-o- „blasend“ von *we- „blasen“ (lateinisch ventus<Romanische Sprachen:vent → fr,vento → it,viento → es...>, walisisch gwynt → cy, bretonisch gwent → br).[1]

Beispiele:

[1] There's a strong wind blowing.
Es weht ein starker Wind.
[2] The soup tasted great, but it gave me wind.
Die Suppe schmeckte gut, aber ich bekam Blähungen davon.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „wind
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „wind
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „wind
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „wind

Ähnliche Wörter:

hind, weint, Wind, Winde